Web Cyberfahnder
über Suchmaschinen und -strategien
  Cybercrime    Ermittlungen    TK & Internet    Literatur    intern    Impressum 
August 2008
Telekommunikation, Internet 11.08.2008 Malware
zurück zum Verweis zur nächsten Überschrift olympische Angriffe
 

 
Eine neue Masche zur Malware-Verteilung besteht darin, sie als angebliche Updates gebräuchlicher Anwendungen zu tarnen, z.B. des Internet Explorers oder des Flash-Players (1). Andere versprechen den Upgrade auf kostenpflichtige Versionen (Ultimate-Version vom Yahoo Messenger) oder bieten Bilder-Strecken von den Olympischen Spielen an, in deren Hintergrund über die Bildschirmschoner-Funktionen ein Trojaner geladen wird. Im Zusammenhang mit den weltbewegenden Spielen seien zudem auffällig viele infizierte Webserver im Einsatz, allerdings bevorzugt in chinesischer Sprache.
 

 
Die Heise-Meldung enthält keine Angaben über die kriminellen Ziele der jetzt beobachteten Malware-Formen (2).

13.08.2008: Kaspersky präsentiert jetzt die gierigsten, bestversteckten, kleinsten, größten, populärsten und verbreitetesten Formen von Malware (3).

zurück zum Verweis Anmerkungen
 


(1) Schädlinge aus allen Richtungen, Heise online 11.08.2008

(2) modulare Cybercrime

(3) Hitliste der Extremschädlinge für Juli 2008, tecchannel 13.08.2008
 

 

zurück zum Verweis Cyberfahnder
© Dieter Kochheim, 29.07.2009