Web Cyberfahnder
über Suchmaschinen und -strategien
  Cybercrime    Ermittlungen    TK & Internet    Literatur    intern    Impressum 
Oktober 2008
23.10.2008 Rumpelstielzchen-Syndrom
zurück zum Verweis zur nächsten Überschrift neue Begriffe
 

 
Unter "Cyberbullying" verstehen die Pädagogen aggressive Angriffe und Einschüchterungsversuche im Netz. Mit "Cybergrooming" wird der Versuch von Erwachsenen bezeichnet, sich übers Netz an Kinder oder Jugendliche heranzumachen, vor allem in der Absicht, sie sexuell zu missbrauchen.
(1)
 

 

zurück zum Verweis Anmerkungen
 


(1) Safer Internet: Die EU will gegen "Cyberbullying" und "Cybergrooming" vorgehen, Heise online 21.10.2008
 

 

zurück zum Verweis Cyberfahnder
© Dieter Kochheim, 29.07.2009