Web Cyberfahnder
über Suchmaschinen und -strategien
  Cybercrime    Ermittlungen    TK & Internet    Literatur    intern    Impressum 
Oktober 2008
25.10.2008 Malware
zurück zum Verweis zur nächsten Überschrift Tesch-Inkasso. Deutsch für ausländische Straftäter
 


Sehr geehrte Damen und Herren!
Die Anzahlung Nr.085185075892 ist erfolgt
Es wurden 5113.00 EURO Ihrem Konto zu Last geschrieben.
Die Auflistung der Kosten finden Sie im Anhang in der Datei: Rechnung.

Alle unsere Rechnungen sind mit einem Sicherheitszertifikat versehen - der ist fuer Sie nicht von Bedeutung

TESCHINKASSO Forderungsmanagement GmbH

Geschaeftsfuehrer: Siegward Tesch
Bielsteiner Str. 43 in 51674 Wiehl
Telefon (0 22 62) 7 11-9
Telefax (0 22 62) 7 11-806

Ust-ID Nummer: 212 / 5758 / 0635

Amtsgericht Koeln HRB 39598
 

 
Die links abgebildete E-Mail erreichte mich gestern. Ihre Anlage habe ich nicht ausgeführt (komprimierte ZIP-Datei).

Was eine "Anzahlung" mit einer Lastschrift zu tun haben soll, weiß ich nicht. "Der" Sicherheitszertifikat ist sicherlich ohne Bedeutung für mich, weil es den Loader oder die Malware selber enthalten wird.

Dieses Teil erfüllt die Qualitätsansprüche, von denen AcAfee spricht, jedenfalls nicht.

 
Heute kamen fünf Nachrichten hinzu, immer mit derselben Anlage und der Geschichte, dass ich einen kostenpflichtigen Dienst von stayfriends.de in Anspruch genommen haben soll

Absendername Betreff
Denny Meier Vattenfall
Wiley Petty Abbuchung Vattenfall
Gabrielle Cook Lastschrift
Taylor Prather Lastschrift 855236
Roy Cates Lastschrift 254885

 
zurück zum Verweis Cyberfahnder
© Dieter Kochheim, 29.07.2009