Web Cyberfahnder
über Suchmaschinen und -strategien
  Cybercrime    Ermittlungen    TK & Internet    Literatur    intern    Impressum 
Dezember 2008
11.12.2008 GEZ
zurück zum Verweis zur nächsten Überschrift Gebühren für Internet-PCs
 

 
Die seit 2007 eingeführten GEZ-Gebühren auf internettaugliche PCs haben gerade mal knapp 6 Millionen Euro im Jahr 2007 eingebracht  (1). Die Gesamteinnahmen hielten sich auf dem Vorjahresniveau und betrugen nur 7,3 Milliarden Euro. Ich habe mit Einnahmen von knapp 12 Milliarden Euro gerechnet und damit schwer daneben gelegen (2). Aber die Rundfunkgebühren sollen wieder steigen (3). Warum eigentlich?
 

 

zurück zum Verweis Anmerkungen
 


(1) 5.907.000 € laut Geschäftsbericht für 2007, S. 42

(2) 4 Milliarden Euro Gebühren für Internet-PC

(3) Rundfunkgebühr wird zum 1. Januar 2009 erhöht, Heise online 11.12.2008
 

 

zurück zum Verweis Cyberfahnder
© Dieter Kochheim, 29.07.2009