Web Cyberfahnder
über Suchmaschinen und -strategien
  Cybercrime    Ermittlungen    TK & Internet    Literatur    intern    Impressum 
April 2009
19.04.2009 IT-Management
     
zurück zum Verweis zur nächsten Überschrift überschätztes Outsourcing
 

 
Im öffentlichen Leben ist die Bereitschaft der IT-Infrastruktur nicht mehr wegzudenken. Sie muss verfügbar und die Kosten für sie kalkulierbar sein. Strenge Regeln, um ihre Verfügbarkeit, Leistungsfähigkeit und Anpassungsfähigkeit zu gewährleisten sind deshalb nötig.

Das wichtigste Instrument dafür ist die ITIL - Information Technology Infrastructure Library. Sie ist eine technokratisch ausgerichtete Sammlung von technischen und organisatorischen Anforderungen (Best Practices) an den Betrieb der Informationstechnik, die leicht vergessen lassen, dass auch Menschen daran beteiligt sind, die Respekt verdienen und eigene (Arbeitnehmer-) Rechte haben.

Das zweite Zauberwort zur Lösung aller Kostenprobleme wegen der IT ist das Outsourcing. Es verspricht, dass die Organisation kein eigenes IT-Personal mehr aus-, fortbilden und einsetzen muss, und führt zur Abhängigkeit von einem Dienstleister, die schlimmstenfalls zum völligen Kontrollverlust über Daten, Prozesse und Kosten führt. Warnungen gegen die Auslagerung von Kernkompetenzbereichen und ihr technisches Umfeld (Forschung, IT-Dienste für Kunden und die Öffentlichkeit) wurden in der Vergangenheit immer wieder als hemmende Maschinenstürmerei abgetan.
 

 
Aber es tut sich 'was (1): Einer Studie der Beraterfirma Compass Management Consulting zufolge bringen übereilte Auslagerungen von zentralen Funktionen und Kernprozessen ein hohes Risiko mit sich. ... Langfristig gehe die Entwicklung in Richtung von Dynamic Services, also der variablen Bereitstellung von IT-Resourcen und Leistungen.

Für alle (auch Consulting-) Moden gilt die alte Pendeltheorie. Nach einem heftigen Ausschlag in die eine Richtung folgt der nächste in die andere, bis sich ein ausgewogenes Mittelmaß einstellt. Die Zeit dazwischen kostet Nerven.

 

zurück zum Verweis Anmerkungen
 


(1) IT-Outsourcing überschätzt, tecchannel 17.04.2009
 

 

zurück zum Verweis Cyberfahnder
© Dieter Kochheim, 29.07.2009