Web Cyberfahnder
über Suchmaschinen und -strategien
  Cybercrime    Ermittlungen    TK & Internet    Literatur    intern    Impressum 
November 2009
29.11.2009 Geltung
     
zurück zum Verweis zur nächsten Überschrift Geltung von Beweisen und Erfahrungen

 

 

 
Tatsachen und die Erfahrungswerte, die zu ihrer Bewertung erforderlich sind, lassen sich nicht nur formulieren, sondern auch professionell anwenden.

Der Cyberfahnder stellt eine Geltungsskala vor, die bei der Bewertung von Beweismitteln und Erfahrungssätzen helfen kann. Die praktische Anwendung erfolgt anhand von kriminalistischen Erfahrungen zum Skimming.

Sie kann bei der selbstkritischen Hinterfragung eigener Ermittlungserfahrungen und bei der Überprüfung fremder Lagebeurteilungen angewandt werden.

Die Themen Beweise und Verdacht sind ein ständiges Thema im Cyberfahnder. Die Frage nach der Geltung ergänzen sie und runden sie ab.

zum Aufsatz Geltung von Beweisen und Erfahrungen
 


  Geltungsgrad für Erfahrungswerte
5 sichere Erkenntnis, für die keine Ausnahmen bekannt oder denkbar sind
4 sichere Erkenntnis, für die Ausnahmen bekannt oder denkbar sind
3 Erfahrung mit überwiegender Wahrscheinlichkeit
2 Erfahrung, die aus verschiedenen Einzelfällen gewonnen wurde
1 Erfahrung aus einem Einzelfall
0 ohne Bedeutung
 

zurück zum Verweis Cyberfahnder
© Dieter Kochheim, 03.12.2009