Web Cyberfahnder
über Suchmaschinen und -strategien
  Cybercrime    Ermittlungen    TK & Internet    Literatur    intern    Impressum 
März 2010
19.03.2010 Ermittlungen
27.03.2010 BNA
zurück zum Verweis zur nächsten Überschrift bakterieller Fingerabdruck Jahresbericht der BNA
 



 

 
Das Genprofil der Bakterien, die sich auf unserer Haut befinden, ist ebenso einzigartig wie unser genetischer Fingerabdruck. US-amerikanische Forscher haben die bakteriellen Profile der Hände von 270 Personen untersucht und mit denen von Computermäusen verglichen, mit denen sie arbeiten. Dabei konnte eine eindeutige Zuordnung erreicht werden (1).
 

 
 Die Bundesnetzagentur hat ihren Jahresbericht 2009 veröffentlicht (2). In ihrer Rolle als Regulierungsbehörde versteht sie sich auch als Koordinationsinstanz zwischen verschiedenen Netzbetreibern, die sie wegen ihrer Ziele und Entwicklungen zusammenführen will.

BNA, Jahresbericht 2009, 23.03.2010


 

zurück zum Verweis BGH-Rechtsprechung drei Drittel-Gesellschaft

 

 

 
Nach langem Winter (3) ist jetzt auch beim BGH der Frühling eingekehrt (siehe links).

Der Zugang zu seiner Rechtsprechungsdatenbank ist weiterhin etwas umständlich. Mit diesem Link wird sie direkt aufgerufen:

BGH, Rechtsprechungsdatenbank
 

 
Während ein Drittel der Deutschen digitale Berufsnutzer oder sogar Trendsetter sind, die das Internet bevorzugt verwenden, wird ein anderes Drittel von vorwiegend älteren und gleichzeitig weiblichen digitalen Außenseitern gestellt (4).

Die Nutzung des Internets ist somit keine exklusive, sondern zu einer ganz normalen gesellschaftlichen Routine geworden. Jetzt behaupte niemand mehr, es handele sich um eine Randerscheinung, um die man sich nicht unbedingt kümmern müsste! Gewerbliche Unternehmen, Verwaltungen und private Veranstalter dürfen grundsätzlich erwarten, dass jeder Nicht-Rentner eine digitale Grundkompetenz und Erreichbarkeit hat.

Die, die das nicht haben, sind keine Outlaws und bedürfen der Förderung. Man kann von ihnen auch nicht verlangen, dass sie sich anpassen müssen - so etwa, wie Versandhäuser und Banken ihre analogen Direktkunden immer weiter benachteiligen und ausgrenzen. Das bedeutet nämlich, sie Gefahren auszusetzen, die sie nicht erkennen oder gar beherrschen können, und wäre sozialstaatsfeindlich oder anders ausgedrückt: asozial.

Das Internet ist jetzt ein integraler Bestandteil der Gesellschaft ohne Alleinvertretungsanspruch.
 

zurück zum Verweis Anmerkungen
 

 
(1) Alla Katsnelson, Der bakterielle Fingerabdruck, Technology Review 19.03.2010

(3) BGH in neuer Gestalt
 

 
(2) Bundesnetzagentur will Innovationssprung bei deutschen Netzinfrastrukturen, 23.03.2010

(4) Christiane Pütter, Studie: Jeder dritte Deutsche ein digitaler Außenseiter, tecchannel 26.03.2010
 

zurück zum Verweis Cyberfahnder
© Dieter Kochheim, 27.03.2010