Web Cyberfahnder
über Suchmaschinen und -strategien
  Cybercrime    Ermittlungen    TK & Internet    Literatur    intern    Impressum 
August 2008
10.08.2008 Grafiken und Animationen
zurück zum Verweis zur nächsten Überschrift Grafiken und Animationen im Cyberfahnder
   
 Phishing
 IT-Sicherheit
Onlinedurchsuchung
Hawala
Mobilfunk
Netze
Botnetze
Skimming
Schurken-Provider
modulare Cybercrime
Methodik
Schwerarbeit für Ihren Browser
 

 
Lassen Sie sich von Bildern verführen!

Viele Grafiken im Cyberfahnder sind nicht "schön" im Sinne der Multimediawelt und den fein ziselierten Präsentationen, um etwas im Internet zu verkaufen. Aber sie haben einen Aussagewert. Die meisten von ihnen sind äußerst klein und dienen der Navigation. Sie fallen als "böse Lastverursacher" überhaupt nicht oder kaum ins Gewicht.

Die großen Grafiken hingegen sind eher belächelt worden ("schöne Bilder", wenn es um die Botnetze ging).
 

 
Beschwert hat sich noch niemand über die grafischen Bestandteile des Cyberfahnders. Das ist ungewöhnlich, weil sie vereinzelt sehr viel Netzlast verursachen können.

Dennoch gilt: Ohne die Grafiken und Animationen könnte der Cyberfahnder nicht die Informationen und Erkenntnisse in die Allgemeinheit vermitteln, wie er es jetzt macht.

Sie müssen mit den manchmal etwas einfachen Gestaltungsformen leben! Ich bin und habe keinen Webgrafiker, der die Qualität der Grafiken exponieren könnte.
 

zurück zum Verweis Cyberfahnder
© Dieter Kochheim, 29.07.2009