Web Cyberfahnder
über Suchmaschinen und -strategien
  Cybercrime    Ermittlungen    TK & Internet    Literatur    intern    Impressum 
August 2008
Telekommunikation, Internet 12.08.2008 Sicherheitslücken
zurück zum Verweis zur nächsten Überschrift verräterische Kekse
 

 
Cookies (1) sind für sich genommen ungefährliche Textdateien, die Anwenderdaten enthalten. Sie werden von einer (gewerblichen) Webseite übermittelt und steuern die Angebote der Webseite an, die von besonderem Interesse für den Besucher sind.

So weit, so gut.

Cookies können aber auch die Zugangsdaten zu geschlossenen Bereichen der Webseite enthalten und mit schädlichen Skripten bestückt werden, wenn ein Angreifer auf sie Zugriff nehmen kann. Davon berichtet jetzt (2).
 

 

zurück zum Verweis Anmerkungen
 


(1) Cookie

(2) Ausspioniert trotz Verschlüsselung, Heise online 12.08.2008
 

 

zurück zum Verweis Cyberfahnder
© Dieter Kochheim, 29.07.2009