Web Cyberfahnder
über Suchmaschinen und -strategien
  Cybercrime    Ermittlungen    TK & Internet    Literatur    intern    Impressum 
August 2009
21.08.2009 Kriminalität
21.08.2009 gewerblicher Rechtschutz
zurück zum Verweis zur nächsten Überschrift Überflugverbot Patente
 

 
Die USA sollen zum zweiten Mal einem europäischen Flugzeug den Überflug über das USA-Territorium nur deshalb untersagt haben, weil sich eine unliebsame Person an Bord befand - ein linksgerichteter EU-Parlamentarier (1).

Der tiefe Grund dafür kann nur sein, dass das Böse bereits in homöopathischen Mengen die fragile Konsistenz der Welt-Nummer-Eins in Gefahr bringt.

Diese Konsequenz erklärt natürlich auch, warum die USA die von ihnen geschundenen Guantanamo-Häftlinge nicht aufnehmen können. Ihre Anwesenheit würde das Staatenbündnis von der Weltkarte fegen, so dass ein Super-Ozean aus Atlantik und Pazifik entstände mit langen Stränden am Südrand von Kanada und im Norden Mexikos. Alaska verschwände auch. Und wenn der große russische Bär Schritt für Schritt über die Aleuten stapft, dann landet er schließlich in der großen Pfütze, in der früher 'mal der Goldrausch stattfand.

Kurzfristig verwirrt es mich, dass die USA die Territorien ihrer Flughäfen als exterritorial begreifen und die Durchreisenden, denen die Einreise zum nächsten Abflugterminal verweigert wird, als rechtslos ansehen. Dann kommt die Erkenntnis: Rechtsfrei = Gesindel ~ das Böse, das es bis auf den Boden geschafft hat.

Während ich aufwache bleiben zwei Bilder noch kurz in Erinnerung: Wesen in Schutzanzügen aus dem Film "Andromeda" - mit zwei Schattenbildern aus der "Hamburger Krankheit" und aus "Im Zeichen des Kreuzes" - und ein Asterix, der sich mit seinem rechten Zeigefinger an die Stirn tippt ...
 

 
 Über das Unwesen der Zersplitterung und Verschleierung innovativer Ideen im Zusammenhang mit der massenhaften Anmeldung von Trivialpatenten und ihren Varianten berichtet Ulf Froitzheim in (1). Er stellt die Frage, wem das heutige System des Patentschutzes eigentlich nutzt und bleibt die Antwort schuldig. Eigentlich könnte es ja sinnvoll sein ...
 

zurück zum Verweis Anmerkungen
 

 

 
(1) Harald Neuber, USA verweigern Air France Überflug, Telepolis 21.08.2009
 

 
(1) Ulf Froitzheim, Nicht im Sinne der Erfinder, Technology Review 21.08.2009
 

zurück zum Verweis Cyberfahnder
© Dieter Kochheim, 23.08.2009