Web Cyberfahnder
  Cybercrime    Ermittlungen    TK & Internet    Literatur    intern    Impressum 

April 2011

Themen  A  B  C  D  E  F  G  H   I   J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
zurück zum Verweis zur nächsten Überschrift April 2011
ohne Kommentar
Protestsongs
Über ein fast vergessenes Genre:
Tom Appleton, Die 10 besten Protest-Songs? Telepolis 30.04.2011
Guantanamo Files
WikiLeaks veröffentlicht Folterprotokolle von Guantanamo-Häftlingen.
Thomas Pany, Begrenzte Aufklärung der kafkaesken Guantanamo-Welt, Telepolis 25.04.2011
Todesstrafe
Den USA ist das Gift für die Vollstreckung der Todesstrafe ausgegangen:
Birgit Gärtner, No Drugs – No Execution! Telepolis 25.04.2011.
Twister außer Kontrolle
Sie hat neue Argumente gefunden:
Twister, 5 Argumente für die Vorratsdatenspeicherung, Telepolis 25.04.2011
Bestandsdatenauskünfte und Rechtsschutzverweigerung.
mehr
4 Jahre Cyberfahnder
 
Seit vier Jahren besteht der Cyberfahnder. Ich habe es angekündigt: Ab dem ersten April 2011 wird es ihn so nicht mehr geben, wie er bis jetzt bestand.
Das Datum war gut gewählt und hat alle Möglichkeiten eröffnet. Dennoch bin ich mir sehr unsicher, wie es weiter gehen wird.
Ja, es wird weiter gehen. Langsamer, ohne ständigem Aktualisierungsdruck, dennoch zielgerichtet und perspektivisch. mehr
Überarbeitung des Arbeitspapiers Skimming
 
Die Aktualisierungen aus der Vergangenheit haben ihre Spuren hinterlassen: Unklare Formulierungen, Wiederholungen und unnötige Längen.
Anlässlich der jüngsten Aktualisierung wurde der gesamte Text durchgesehen und überarbeitet. Einige neue Entwicklungen wurden ergänzt und vor Allem wird jetzt tiefer auf den EMV-Chip eingegangen ( eierlegende Wollmilchsau). Trotz einiger Kürzungen umfasst das Arbeitspapier jetzt 57 Seiten und mehr als 200 Fußnoten. mehr
Arbeitspapier Skimming #2.21, 22.04.2011
Siehe zuletzt: Aktualisierung des Arbeitspapiers Skimming
zurück zum Verweis nach oben

Meldungen im März 2011

 
Freiheit für Links
Nachrichten und Kommentare zur dualen Welt (April 2011).
Nachrichten aus der dualen Welt
Studien, Malware und Hacktivismus (April 2011).
Rechtsprechungsreport für März 2011
Härtere Gangart gegen das Skimming und für die materielle Gerechtigkeit.
März 2011
eierlegende Wollmilchsau
Der EMV-Chip weist aufgrund seiner Funktionsvielfalt ernsthafte Sicherheitsmängel auf.
Harmonisierung des BtM-, Fälschungs- und Skimming-Rechts
Das Beteiligungsmodell für das Skimming bekommt genauere Strukturen.
Bestandsdatenauskünfte und Rechtsschutzverweigerung
Vorratsdaten, Onlinedurchsuchung und Quellen-TKÜ.
Februar 2011
Aktualisierung des Arbeitspapiers Skimming
Vollständige Überarbeitung.
fragile Netze
Ausfallsicherheit und topographische Optimierung von Netzen.
Versuch der Fälschung
Beginn des Versuchs bei arbeitsteiligen Skimmingbanden.
Eskalationen in der dualen Welt
Arbeitspapier über gezielte Angriffe, Hacktivismus, Whistleblowing, Kritische Infrastrukturen und den Cyberwar.
Eingehungsschaden statt Gefährdungsschaden
Klärende Rechtsprechung des BGH.
IT-Söldner im Kampfeinsatz
Anonymous-Aktivisten haben HBGary Federal gehakt und nicht zimperliches Material zu Tage gefördert.
Bestandsaufnahmen
Neue und unbekannt gebliebene Studien von McAfee über die Methoden und die Organisation der Cybercrime.
Bedrohungen gegen den Cyberspace
Analyse der US-Luftstreitkräfte.
Konflikte im Internet
Proteste, Angriffe und der Cyberwar im Internet.
der "Wäh!"
Vorratsdaten: Datenschutz begrenzen, um anderen Grundrechten und Staatsaufgaben eine Chance zu geben.
Januar 2011
Grundsätze im Strafverfahren
Cyberfahnders Basics.
Landshut Stalker
Weitsichtiger Beschluss des LG Landshut zur Quellen-TKÜ.
wirre Argumentation
Die Entrüstung über den Cyberfahnder schafft eine weitere Aufmerksamkeitsspitze.
Auslandskopfüberwachung
Überwachung ausländischer Endgeräte und von Auslandsverbindungen.
ohne Kommentar (Fortsetzung)
Natürliche Adaption der englischen Sprache
Freundliche Worte für Lena und Anke Engelke von
Tom Appleton, Im Prinzip, LENA, Telepolis 24.04.2011
  Freiheit für Links
Nachrichten und Kommentare zum Geschehen in der dualen Welt.
Den Anfang macht der Bundesgerichtshof, der die Presse- und Meinungsfreiheit dadurch stärkt, dass er unliebsame Links als Belege im Meinungsstreit zulässt.
Daneben gibt es Einblicke in das schweizer Recht und die Grenzen der Auslegung.
Arbeitspapier Skimming
Das Arbeitspapier Skimming #2.21 mit Stand vom 22.04.2011 umfasst jetzt 57 Seiten und wurde vollständig durchgesehen und überarbeitet. Unnötige Wiederholungen und Tiefen im rechtlichen Teil konnten verringert werden, weil die Rechtsprechung viele Fragen geklärt hat. mehr
Sicherheitsstudien
McAfee sieht zunehmend Versorgungsunternehmen und die Sicherheit von Unternehmensdaten von Spionage bedroht.
GData berichtet über zunehmende Trojaner und Malware auf Java-Basis. mehr
  Überwachungsstaaten
Internetzensur im Vorderen und Fernen Orient. mehr
  Datenkraken und Datenklau
Hacking-Angriffe gegen iPhone-Nutzer, Mindfactory, Ashampoo und Comodos Webseitenzertifikate.
Was Sie schon immer über die Schwachstellen bei britischen Atom-U-Booten wissen wollten. mehr
  Namen raten
Tricks gegen die Tricks der Botnetze. mehr
  JVF vs. VFJ
Interner Streit bei Anonymous. mehr
  unsichtbarer Gorilla
Kurzmeldungen über
  Wahrnehmungsstörungen,
  eine Phantom-Jagd,
  Regelbrecher,
  Projektmanager und
  Roboters Klingelstreiche.
Schließlich kommt auch der italienische Staatspräsident zu Wort.
  Cyberfahnder im April
Nachlassende Besucherzahlen und geringes Interesse. mehr
Update: Google-Ranking. mehr
Nachrichten aus der dualen Welt
Cyberfahnders Nachrichtenmagazin für Cybercrime und über das Eindringen des Cyberspace in die reale Welt.
Studien und Meldungen
 Schattenwirtschaft (Studien von McAfee)
 Spitzenreiter Deutschaland (Studie von Symantec)
 Selbstdarstellungen vom Security-Basar
 Gruselmeldungen
 RSA-Hack
 Botnetze und Hacktivismus
 mutige neue Welt
 Fazit
   IT in Zahlen
 Quellenkritik an Heise
 sehr witzig
   kein privater Auskunftsanspruch
 Justiz auf einem Blick
   Domainzahlen im März 2011
 Chinas Fall
Härtere Gangart gegen das Skimming und für die materielle Gerechtigkeit
Rechtsprechungsreport für den März 2011
Die Übersicht über die aktuelle Rechtsprechung fasst besondere Themen in neuer Form zusammen.
  Skimming und Mittäterschaft
Die Täter beim Skimming im engeren Sinne, also die Ausspäher von Kartendaten und PIN, sind aufgrund ihres maßgeblichen Tatanteils in aller Regel Mittäter der Fälscher und Casher. Um sie nur als Gehilfen des Fälschens anzusehen, bedarf es besonderer Umstände im Einzelfall.
  Grenzen der Verständigung
Präzisierung des Kataloges der abredefähigen Fragen.
  Verwertungsgrenzen
Verwertung zulässig erhobener Vorratsdaten.
  schlanker Anklagesatz
Sinnvolle Vereinfachung.
  Schwellengleichheit, Spurenansatz und Verwertungsverbot
Zum Umgang mit verdeckt erlangten Kenntnissen.
  Perspektiven
  Meldungen im März 2011

zurück zum Verweis nach oben Cyberfahnder
© Dieter Kochheim, 04.05.2012