Web Cyberfahnder
  Cybercrime    Ermittlungen    TK & Internet    Literatur    intern    Impressum 

Oktober 2011

Themen  A  B  C  D  E  F  G  H   I   J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
zurück zum Verweis zur nächsten Überschrift Oktober 2011

Arbeitspapiere im Cyberfahnder

Eine Zwischenzählung per 28.10.2011 ergibt im laufenden Jahr 11.945 Downloads von Arbeitspapieren (2010: 6.473). Besonders begehrt sind die Dokumente, die sich mit Rechtsfragen auseinander setzen. Die neue Ausrichtung des Cyberfahnders scheint erfolgreich zu sein, die aktuelle Berichterstattung zurückzustellen und sich geschlossenen Themen zu widmen. mehr

Der Spitzenreiter mit 3.250 Downloads ist: Dieter Kochheim, Skimming.
Das Arbeitspapier behandelt die tatsächlichen und Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem Skimming als kriminelle Erscheinungsform. mehr
 

Die Bestandsaufnahme aus dem Mai 2010 über die Erscheinungsformen und Strukturen der Cybercrime ist sozusagen das "Grundwerk" und mit 1.846 Downloads auf Platz 2. mehr
Bereits auf Platz 3 rangiert mit 1.811 Downloads: Dieter Kochheim, Verdeckte Ermittlungen im Internet.
Das Arbeitspapier steht erst seit Ende Juli zur Verfügung und wurde allein im August 2011 814 Mal abgefragt. mehr
Zu einem weiteren Spitzenreiter kann sich Dieter Kochheim, IuK-Strafrecht entwickeln. Dieses Arbeitspapier wurde erst im Oktober 2011 veröfflicht und verzeichnet bislang 541 Downloads. Das ist Rang 8 bei der Gesamtplatzierung. mehr
Top 10 im Oktober 2011
Neu ist jetzt die Seite 112 (29.10.2011).
 
Neu hinzu gekommen ist der bei digma erschienene Aufsatz:
Dieter Kochheim, Skimming - Tatphasen und Haftung. mehr
Beginnend mit dem Arbeitspapier über die Cybercrime aus dem Mai 2010 beschäftigen sich die Arbeitspapiere im Cyberfahnder mit den Strukturen der Cybercrime, ihren strafrechtlichen Aspekten und dem Strafverfahrensrecht in Bezug auf das Internet.
Sie haben eine Entwicklungsgeschichte, in der zunächst die Zeitgeschichte der Cybercrime, besondere Erscheinungsformen im Zusammenhang mit dem Hacktivismus und die Aspekte aufgearbeitet wurden, die die Eskalation zu einem Heißen Cyberwar erwarten lassen.
Entwicklungsgeschichte der Arbeitspapiere im Cyberfahnder
 
zurück zum Verweis nach oben

Meldungen im September 2011

 
Skimming - Tatphasen und Haftung
Aufsatz über die Rechtsfragen beim Skimming.
Magazin zum Weltgeschehen
Besondere Meldungen aus den Naturwissenschaften und über Skimming an Fahrkartenautomaten, einen Pranger gegen Kinderpornographie sowie über Stuxnet's Nachfolger.
Großes Schnarren gegen Staatstrojaner
Wenn die Entrüstungsmaschine angelaufen ist, dann gibt es keine Chance mehr für differenzierte Betrachtungen.
Report² zur Cybercrime
Studien, Berichte und Meldungen zur Cybercrime.
Entwicklungsgechichte der Arbeitspapiere im Cyberfahnder
Kommentierter Überblick über die wichtigsten Auseinandersetzungen mit der Cybercrime und ihrer Strafverfolgung.
September 2011
IuK-Strafrecht
Das finale Arbeitspapier.
Nutzung sozialer Netzwerke zu Fahndungszwecken
Der Cyberfahnder wendet sich gegen das Polizeiverwaltungsrecht und fordert einen strafverfahrensrechtlich sauberen Einsatz von Verdeckten Ermittlern.
Ermittlungen bei Facebook & Co.
Bericht in der Zeitschrift Chip über die Möglichkeiten und Grenzen der Ermittlungen in sozialen Netzen.
Juli 2011
Verdeckte Ermittlungen im Internet
Überblick über die Voraussetzungen der Ermittlungsmaßnahmen im Internet
ULD: Datenschutzkatastrope
Der E-Geld-Verkehr soll im Interesse der Geldwäscheprävention komplett überwacht werden.
Cyberkriminalität
Eine hilfreiche Studie mit Schwächen beim Tiefgang.
 
Juni 2011
Die Maschen der Spammer
Systematische Bescheibung der psychologischen Tricks.
Rechtsprechungsreport
... über Cybercrime, Glückspiel und andere Kriminalität im Zusammenhang mit dem Internet.
Sponti-Hacking: LulzSec
Neue Hacktivisten-Gruppen fordern die Zivilgesellschaft heraus und verlangen nach einer neuen Demokratie-Diskussion.
April 2011
Freiheit für Links
Nachrichten und Kommentare zur dualen Welt.
Nachrichten aus der dualen Welt
Studien, Malware und Hacktivismus.
Rechtsprechungsreport für März 2011
Härtere Gangart gegen das Skimming und für die materielle Gerechtigkeit.
März 2011
eierlegende Wollmilchsau
Der EMV-Chip weist aufgrund seiner Funktionsvielfalt ernsthafte Sicherheitsmängel auf.
Harmonisierung des BtM-, Fälschungs- und Skimming-Rechts
Das Beteiligungsmodell für das Skimming bekommt genauere Strukturen.
Bestandsdatenauskünfte und Rechtsschutzverweigerung
Vorratsdaten, Onlinedurchsuchung und Quellen-TKÜ.
Februar 2011
fragile Netze
Ausfallsicherheit und topographische Optimierung von Netzen.
Eskalationen in der dualen Welt
Arbeitspapier über gezielte Angriffe, Hacktivismus, Whistleblowing, Kritische Infrastrukturen und den Cyberwar.

26.10.2011 
Skimming - Tatphasen und Haftung
Zusammenfassender Aufsatz über die Rechtsfragen beim Skimming, erschienen bei digma.
mehr
Dieter Kochheim, Skimming - Tatphasen und Haftung, 25.10.2011

Sie haben eine gute Chance verpasst, den Mund zu halten!

Sarkozy vs. Cameron laut
Florian Rötzer, "Sie haben eine gute Chance verpasst, den Mund zu halten", Telepolis 24.10.2011.

22.10.2011 
Das große Schnarren gegen die Staatstrojaner
 
Die vom analysierte "Remote Forensic Software" aus Landshut war ein alter Hut. Die Entrüstungsmaschine ist darauf angesprungen. Wenn das geschieht, bleibt für differenzierte Betrachtungen kein Gehör.
mehr

16.10.2011 
Report²: Studien, Berichte und Meldungen zur Cybercrime
 
R²: Der Report über die Reporte zur Cybercrime. , und (Symantec) haben sich zu Wort gemeldet. Sie melden nichts Unvorhergesehenes, bestätigen aber die Befürchtungen, dass die Cybercrime ungebremst expandiert.
mehr

Studien und Berichte zur Cybercrime
Studien von Gercke, G Data, McAfee und Symantec.
mehr

Statistiken
PKS, Justizstatistik, Eingriffsmaßnahmen und Geldwäsche. Keine "neuen", aber gesicherte Erkenntnisse über Finanzagenten.
mehr

Tatort Internet
Artikelserie in der .
mehr

Ermitteln verboten!
Jürgen Roths journalistischen Betrachtungen der Mafia.
mehr

Cybercrime-Ticker
Meldungen über die Cybercrime, ihre Auswüchse und ihre Bekämpfung.
mehr

24.10.2011 
Cyberfahnders Magazin zum Weltgeschehen
 
Meldungen aus den Naturwissenschaften über leuchtende Katzen, Mondbilder, einen Planeten aus Diamant und überlichtschnelle Neutrinos.

Cyberwelt:
Skimming an Fahrkartenautomaten
Darknet soll Lolita-City unbewohnbar machen
W32.Duqu. Vorläufer des Nachfolgers von Stuxnet

... und der unkorrekte Rest
Gesellschaft, Politik, Geschichte.

09.10.2011 
CF-Besserwisserecke

... über schlechte Urteile und andere Meinungen.
mehr

15.10.2011 
Das Gericht muss nicht jeden Unsinn glauben

Über fantastische Einlassungen und die Grenzen der Blauäugigkeit.
mehr

20.10.2011 
Schadenersatz wegen Aussageerpressung

Das LG Frankfurt a.M. hat Gäfgen ein in der Höhe stark begrenztes Schmerzensgeld zugesprochen.
mehr 

15.10.2011 
Zulässige Links

Auch rechtswidrige Quellen dürfen zitiert werden, wenn sie sich der Autor nicht zu eigen macht und ein überwiegendes Informationsbedürfnis der Öffentlichkeit besteht.
mehr

16.10.2011 
Billige Abmahnung

Das OLG Köln erhebt Bedenken gegen den üblichen pauschalen Schadenersatz bei Urheberrechtsverstößen beim Filesharing.
mehr
  

09.10.2011 
Skimming-Strafrecht
 
Der BGH bestätigt die bekannten Entscheidungslinien und andere Autoren versuchen sich am Thema, ohne recht zu überzeugen.
mehr

14.10.2011 
Verwertungsverbot nach Durchsuchung
 
Der BGH verlangt nach einer frühzeitigen gerichtlichen Entscheidung und zwar sobald die Strafverfolgungsbehörden auch nur absehen können, dass eine Durchsuchung in Betracht kommen wird. Die strenge Entscheidung verlässt die bisherige Spruchpraxis, die von mehr Augenmaß geprägt war.
mehr

15.10.2011 
stark nachgelassene Verkehrsdaten-Überwachung
 
Das Bundesamt für Justiz hat die die aktuellen Statistiken über Fallzahlen und gerichtlichen Anordnungen wegen der Überwachung der Telekommunikation und der Verkehrsdaten veröffentlicht.
mehr

09.10.2011 
Leitungsbefugnis und Verwertungsverbote
 
Die Staatsanwaltschaft trägt die Gesamtverantwortung für ein rechtmäßiges Ermittlungsverfahren. Das folgt aus ihrer Sachleitungsbefugnis und führt zu der Pflicht, vor allem solchen Verfahrensfehlern entgegen zu wirken, die zu Verwertungsverboten führen können.
mehr

08.10.2011 
Entwicklungsgeschichte der Arbeitspapiere im Cyberfahnder

 
Im Mai 2010 begann ich mit einer Bestandsaufnahme über die Arbeitsergebnisse des Cyberfahnders seit 2007. Es entstand eine Reihe von Arbeitspapieren, so dass jetzt eigentlich alle bedeutenden Themen und Aspekte abgearbeitet sind
mehr

08.10.2011 
IuK-Strafrecht
 
Dieter Kochheim, IuK-Strafrecht
 
Das bestehende IuK-Strafrecht ist geprägt vom Hacking, also dem Eindringen in fremde Computersysteme, dem Abgreifen von Informationen und der Manipulation gegen Dateien und Datenverarbeitungsprozessen. Auf selbsttätige Malware, Botnetze, geschlossene Boards und Schurkenprovider reagiert es nicht ausdrücklich.
mehr

03.10.2011 
Verdeckte Ermittlungen im Internet

Dieter Kochheim, Verdeckte Ermittlungen im Internet

Das Arbeitspapier über die Internet-Ermittlungen ist Ende Juli 2011 erschienen und seither 1.443 Mal abgerufen worden. Es beschreibt die Grundlagen für die Ermittlungen im Internet anhand der Rechtsprechung des BVerfG und gibt einen Überblick über die wichtigsten Ermittlungshandlungen, ihren Voraussetzungen und Grenzen.
mehr

15.10.2011 
.de verliert
 
Domänenübersicht über die Zahlen aus den Monaten August und September 2011; erstmals auch mit denen aus Russland.
mehr

Meldungen im September 2011


zurück zum Verweis nach oben Cyberfahnder
© Dieter Kochheim, 03.11.2011