Web Cyberfahnder
  Cybercrime    Ermittlungen    TK & Internet    Literatur    intern    Impressum 

November 2011

Themen  A  B  C  D  E  F  G  H   I   J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
zurück zum Verweis zur nächsten Überschrift November 2011

Arbeitspapiere im Cyberfahnder

Die abschließende Zählung nach dem Oktober 2011 ergibt im laufenden Jahr 12.282 Downloads von Arbeitspapieren (2010: 6.473). Besonders begehrt sind die Dokumente, die sich mit Rechtsfragen auseinander setzen. Die neue Ausrichtung des Cyberfahnders scheint erfolgreich zu sein, die aktuelle Berichterstattung zurückzustellen und sich geschlossenen Themen zu widmen. mehr

Der Spitzenreiter mit 3.268 Downloads ist: Dieter Kochheim, Skimming.
Das Arbeitspapier behandelt die tatsächlichen und Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem Skimming als kriminelle Erscheinungsform. mehr
 

Die Bestandsaufnahme aus dem Mai 2010 über die Erscheinungsformen und Strukturen der Cybercrime ist sozusagen das "Grundwerk" und mit 1.857 Downloads auf Platz 2. mehr
Ganz knapp dahinter auf Platz 3 rangiert mit 1.850 Downloads: Dieter Kochheim, Verdeckte Ermittlungen im Internet.
Das Arbeitspapier steht erst seit Ende Juli zur Verfügung und wurde allein im August 2011 814 Mal abgefragt. mehr
Zu einem weiteren Spitzenreiter kann sich Dieter Kochheim, IuK-Strafrecht entwickeln. Dieses Arbeitspapier wurde erst im Oktober 2011 veröfflicht und verzeichnet bislang 573 Downloads. Das ist jetzt Rang 7 bei der Gesamtplatzierung. mehr
Top 10 im Oktober 2011
Neu ist jetzt die Seite 112 (29.10.2011).
 
Neu hinzu gekommen ist der bei digma erschienene Aufsatz:
Dieter Kochheim, Skimming - Tatphasen und Haftung. mehr
Beginnend mit dem Arbeitspapier über die Cybercrime aus dem Mai 2010 beschäftigen sich die Arbeitspapiere im Cyberfahnder mit den Strukturen der Cybercrime, ihren strafrechtlichen Aspekten und dem Strafverfahrensrecht in Bezug auf das Internet.
Sie haben eine Entwicklungsgeschichte, in der zunächst die Zeitgeschichte der Cybercrime, besondere Erscheinungsformen im Zusammenhang mit dem Hacktivismus und die Aspekte aufgearbeitet wurden, die die Eskalation zu einem Heißen Cyberwar erwarten lassen.
Entwicklungsgeschichte der Arbeitspapiere im Cyberfahnder
 
zurück zum Verweis nach oben

Meldungen im Oktober 2011

 
erfolgreicher Schlag gegen DNSChanger
Sechs organisierte Kriminelle betrieben das Botnetz 4 Jahre lang und machten 14 Millionen Dollar Gewinn.
verdeckte Ermittlungen gegen die Cybercrime
Optionen und Legenden im Umfeld gewandelter Erscheinungsformen.
Beweisverwertungsverbote
Rechtsprechungsübersicht und das Problem der legendierten Kontrollen.
Oktober 2011
Skimming - Tatphasen und Haftung
Aufsatz über die Rechtsfragen beim Skimming.
Magazin zum Weltgeschehen
Besondere Meldungen aus den Naturwissenschaften und über Skimming an Fahrkartenautomaten, einen Pranger gegen Kinderpornographie sowie über Stuxnet's Nachfolger.
Großes Schnarren gegen Staatstrojaner
Wenn die Entrüstungsmaschine angelaufen ist, dann gibt es keine Chance mehr für differenzierte Betrachtungen.
Report² zur Cybercrime
Studien, Berichte und Meldungen zur Cybercrime.
Entwicklungsgechichte der Arbeitspapiere im Cyberfahnder
Kommentierter Überblick über die wichtigsten Auseinandersetzungen mit der Cybercrime und ihrer Strafverfolgung.
September 2011
IuK-Strafrecht
Das finale Arbeitspapier.
Nutzung sozialer Netzwerke zu Fahndungszwecken
Der Cyberfahnder wendet sich gegen das Polizeiverwaltungsrecht und fordert einen strafverfahrensrechtlich sauberen Einsatz von Verdeckten Ermittlern.
Ermittlungen bei Facebook & Co.
Bericht in der Zeitschrift Chip über die Möglichkeiten und Grenzen der Ermittlungen in sozialen Netzen.
Juli 2011
Verdeckte Ermittlungen im Internet
Überblick über die Voraussetzungen der Ermittlungsmaßnahmen im Internet
ULD: Datenschutzkatastrope
Der E-Geld-Verkehr soll im Interesse der Geldwäscheprävention komplett überwacht werden.
Cyberkriminalität
Eine hilfreiche Studie mit Schwächen beim Tiefgang.
 
Juni 2011
Die Maschen der Spammer
Systematische Bescheibung der psychologischen Tricks.
Rechtsprechungsreport
... über Cybercrime, Glückspiel und andere Kriminalität im Zusammenhang mit dem Internet.
Sponti-Hacking: LulzSec
Neue Hacktivisten-Gruppen fordern die Zivilgesellschaft heraus und verlangen nach einer neuen Demokratie-Diskussion.
April 2011
Freiheit für Links
Nachrichten und Kommentare zur dualen Welt.
Nachrichten aus der dualen Welt
Studien, Malware und Hacktivismus.
Rechtsprechungsreport für März 2011
Härtere Gangart gegen das Skimming und für die materielle Gerechtigkeit.
März 2011
eierlegende Wollmilchsau
Der EMV-Chip weist aufgrund seiner Funktionsvielfalt ernsthafte Sicherheitsmängel auf.
Harmonisierung des BtM-, Fälschungs- und Skimming-Rechts
Das Beteiligungsmodell für das Skimming bekommt genauere Strukturen.
Februar 2011

20.11.2011 
Schlag gegen die Organisierte Cybercrime: DNSChanger
Mit 2 Millionen infizierten Systemen und geschickten Manipulationen bei der Umleitung zu präparierten Internetadressen machte eine sechsköpfige Bande rund 14 Millionen Dollar Gewinn. Sie wurde jetzt in Estland festgenommen.
mehr

19.11.2011 
Mafia. Bezahlsysteme
Über den FBI-Agenten Joseph D. Pistone, die japanische Yakuza, Micropayment und die Praxis der Bezahlsysteme.
mehr

10.11.2011 
Malware, Staatsanwaltschaft und Pönalisierung
Malware-Studie von , ein kompetentes Arbeitspapier über die Aufgaben der Staatsanwaltschaft und eine Auseinandersetzung mit der Bagatellkriminalität.
mehr

21.11.2011 
Im Zweifel für den Angeklagten
Der Zweifelssatz ist keine Beweisregel, sondern eine Entscheidungsregel. Er greift erst ganz am Schluss.
mehr

19.11.2011 
Bewertungseinheit
Die Bewertungseinheit verbindest verschiedene Handlungen zu einer einheitlichen Tat. Der BGH hat die Rechtsfigur verallgemeinert und begrenzt.
mehr

06.11.2011 
Ticker
Fundstücke zum Bundestrojaner, zur Cybercrime, zum Internetrecht (Hoeren), zu Domainzahlen, über angeknabberte Mäuse und Nanobots.
mehr

22.11.2011 
Angriff gegen Wasserwerk
Reales Chaos durch virtuelle Angriffe.
mehr

13.11.2011 
Cybercrime

Überblick und Kommentare:
Zusammenfassung der Beiträge im Cyberfahnder über
die Arbeitspapiere zum Thema Cybercrime,
die Beiträge und Auseinandersetzungen mit der Cybercrime,
das Skimming und
den Cyberwar.

Unter dem Suchwort "IuK-Strafrecht" präsentierte Google am 14.11.2011 "etwa" 108.000 im Internet. An erster Stelle erschien das Arbeitspapier Dieter Kochheim, IuK-Strafrecht, unter den ersten zehn Platzierungen belegte der Cyberfahnder die ersten vier Positionen und die Position 8 ( Beweisfoto). Beim Thema "Skimming" belegte der Cyberfahnder immerhin Platz 10 (mit einer zu alten Quelle).

Ermittlungen im Internet. Vorratsdaten. Onlinedurchsuchung
Kaum jemanden interessieren die Gefahren der Cybercrime und ihr Entwicklungspotenzial. Wenn Freiheitsrechte in Rede stehen, schlagen hingegen die Wellen hoch.

Der Cyberfahnder berichtet über die
Ermittlungen im Internet,
die Netzpolitik und die bösen Themen:
Vorratsdatenspeicherung, Quellen-TKÜ und Onlinedurchsuchung.

05.11.2011 
Monatsabschluss für Oktober 2011
Noch nie wurden so viele PDF-Dokumente aus dem Bestand des Cyberfahnders abgefragt wie im Oktober 2011: 2.207 Downloads.
Mit 1.850 Downloads ist nach nur 4 Monaten der Spitzenreiter:
Dieter Kochheim, Verdeckte Ermittlungen im Internet.
Mit 1.697 Downloads in 2011 (2010: 1.571) folgt das Arbeitspapier:
Dieter Kochheim, Skimming.
Im Oktober war mit 573 Downloads am erfolgreichsten die neueste Veröffentlichung:
Dieter Kochheim, IuK-Strafrecht.

22.11.2011 
Neue Empörung über die Stille SMS
Die Empörer wittern eine neue Böswilligkeit des Überwachungsstaates, die es investigativ zu beleuchten gilt. Ein wenig Hintergrundrecherche könnte vielleicht nicht schaden.
mehr

05.11.2011 
Beweisverwertungsverbote und Schwellen
Die Verwertungsverbote bilden gegenwärtig einen Schwerpunkt in der Rechtsprechung des BGH. Der Aufsatz gibt einen Überblick und beschäftigt sich mit den legendierten Kontrollen im Zusammenhang mit verdeckt geführten Ermittlungen.
mehr

12.11.2011 
verdeckte Ermittlungen gegen die Cybercrime

Vor den Gefahren in den Sozialen Netzwerken wird schon lange gewarnt. Die Recherchemöglichkeiten im Internet und das Social Engineering gefährden die Legenden von Tätern und Verfolgern. Während dessen haben sich die Formen der Cybercrime deutlich geändert.
mehr

03.11.2011 
Freundlich werden! Zum Umgang mit Verkehrsdaten
Über Dreiviertelwissen und einen Aufsatz, der Verwirrung stiften soll.
mehr

20.11.2011 
Systemneustart. Zerrspiegelte Gegenwart von Gibson
Mustererkennung, Quellcode und Systemneustart bilden eine Romantrilogie von William Gibson, mit der er die Gegenwart mit einem sehr eigenen Blick betrachtet. Meine Begeisterung flacht dabei ab.
mehr

Meldungen im Oktober 2011


zurück zum Verweis nach oben Cyberfahnder
© Dieter Kochheim, 04.12.2011